Cessez-le-feu OmU

Gespräch mit dem Regisseur Emmanuel Courcol im Anschluss an den Film! Inkl. 10min.-Vorfilm "Lettres de femmes" von Augusto Zanovello.

1923. Georges Laffont, ein Held des Ersten Weltkriegs, hat es geschafft, den Erinnerungen an seinen Krieg zu entkommen, indem er ein abenteuerliches Leben in Afrika führte. Aufgrund einer unerwarteten Wendung der Ereignisse kehrt er jedoch nach Frankreich zurück, wo er seinen Bruder Marcel, einen verwundeten Soldaten, findet, der bei seiner Mutter lebt. In Europa ging das Leben ohne ihn weiter und jeder versucht, das Trauma des Krieges zu überwinden. Georges versucht, seinen Platz zu finden, dank Hélène, einer Gebärdensprachlehrerin, mit der er eine Beziehung pflegt, und dank seiner Familie.

Mehr anzeigen
FSK n.n. / 113 MINUTEN