Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt? Jetzt im Browser anschauen.

 

Newsletter für die Kinowoche vom
23. August 2018 - 29. August 
2018 

BLACKkKLANSMAN

Tägl. 16.00h außer So. Mo. Di.
So. 15.45h
Mo. und Di. 17.15h
Tägl. 20.15h

Ron Stallworth (John David Washington) arbeitet im Jahr 1978 als Polizist in Colorado Springs im US-Bundesstaat Colorado. Als der Ku Klux Klan (KKK) dort immer stärker wird und die Stadt zu übernehmen droht, beschließt der Cop die rassistische Vereinigung trotz Gegenwind interner Polizei-Politik zum Ziel einer Undercover-Untersuchung zu machen und dafür zu infiltrieren. Es gelingt ihm, eine Mitgliedschaft zu erlangen, ohne dabei in richtigen Kontakt mit den Klanmitgliedern treten zu müssen, und bald steigt er in der Hierarchie so weit auf, dass er sich sogar um die Stelle bewirbt, die lokale Niederlassung in Colorado Springs zu leiten. Die Ironie an der Sache ist: Ron Stallworth ist Afroamerikaner.

EIN DORF ZIEHT BLANK

Tägl. 18.30h außer Mo. und Di.
Di. 19.00h

EIN DORF ZIEHT BLANK ist eine warmherzige Komödie von Regisseur Philippe Le Guay. Ganz Frankreich leidet unter der Wirtschaftskrise und auch die Normandie bleibt davon nicht verschont. Nach dem jähen Preisverfall für Fleisch und Gemüse stehen viele Bauern in der kleinen Ortschaft Mêle sur Sarthe kurz vor dem Aus. Doch Georges Balbuzard, der Bürgermeister des kleinen Ortes, will nicht so einfach klein beigeben und heckt einen Plan aus, wie er die Öffentlichkeit auf die Nöte aufmerksam machen will: Ein kollektives Nacktbild der Bauern, fotografiert von einem amerikanischen Star-Fotografen soll ein international sichtbares Zeichen des Protests setzen.

DEINE JULIET 

Tägl. 16.20h außer So.
So. 17.45h
Tägl. 21.10h

London in den späten vierziger Jahren. Die junge Schriftstellerin Juliet Ashton (Lily James) erhält eines Tages einen außergewöhnlichen Brief. Der literaturbegeisterte Farmer Dawsey Adams (Michiel Huisman) lebt auf der abgelegenen Kanalinsel Guernsey und ist auf der Suche nach einem besonderen Buch, wofür er Juliet um Hilfe bittet. Juliet ist sofort angetan von Dawseys Brief. Umso mehr, als sie erfährt, dass er zusammen mit einigen Bewohnern von Guernsey den Literaturverein „Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf“ gegründet hat. Dessen liebenswerte und teils exzentrische Mitglieder halfen sich damit über die Zeit während des 2.Weltkriegs hinweg. Juliet beschließt kurzerhand, nach Guernsey zu reisen und über den Buch-Club zu schreiben.


So., 26.08. // 16.00h
Preview: GRÜNER WIRD'S NICHT, SAGTE DER GÄRTNER & FLOG DAVON


Feinfühlig erzählt die Komödie von unerfüllten Träumen, mutigen Entscheidungen und der Kraft des Herzens, die es erfordert, um große Hürden zu überwinden. 

Di., 28.08. // 20.00
Preview: KINDESWOHL (Englisches Original mit deutschen Untertiteln)


Oscar®-Preisträgerin Emma Thompson in der Rolle einer souveränen Frau im Zwiespalt zwischen dem Gesetz und ihren persönlichen Gefühlen

MAMMA MIA 2 

Tägl. 19.00h außer So. und Di.
So. 20.15h

ZU HAUSE IST ES AM SCHÖNSTEN

T
ägl. 18.00h außer So.
So. 18.15h

303

Tägl. 20.45h außer Mo. und Di.
Di. 21.10h

PAPST FRANZISKUS

Tägl. 16.10h außer Sa. und So.
Sa. 15.40h
So. 15:30h

Cinenova
Herbrandstr. 11
50825 Köln
Telefon (0221) 99 57 83-10
www.cinenova.de

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich auf der Seite www.cinenova.de dafür angemeldet haben.


Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, oder Ihre Mailadresse ändern?
Dann klicken Sie hier.

Filmtheaterbetriebe Borck, Herbrandstr. 11, 50825 Köln, Umsatzsteuer-ID: DE179912652
Geschäftsführer: Martina Borck, Dieter Borck

Newslettersystem powered by Digitale Offensive