Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt? Jetzt im Browser anschauen.

 

Newsletter für die Kinowoche vom
22. Februar - 28. Februar 2018

Tägl. 15.00 h
Tägl. 17.30 h 
Tägl. 20.00 h außer Mi. 

Die Verlegerin


1971 steht mit Katharine „Kay“ Graham (Meryl Streep) eine Frau an der Spitze des Verlags, der die renommierte „Washington Post“ herausbringt. Als erste weibliche Zeitungsverlegerin der USA hat Kay ohnehin keinen leichten Stand, ausserdem steht die Zeitung kurz vor dem Börsengang – brisant wird es, als Chefredakteur Ben Bradlee (Tom Hanks) über einen gigantischen Vertuschungsskandal im Weissen Haus berichten will, in den allein vier US-Präsidenten verwickelt sind.

Der seidene Faden 


Tägl. 16.30 h außer So.
Do. & Mo. 21.15 h 
So. 20.45 h 

Shape of Water


Tägl. 21.00 h außer Do.
Do., Fr., Mo., Di. & Mi. 14.15 h 

Three Billboards 


Tägl. 19.00 h außer So., Di., Mi.
So. 18.30 h 
Fr. & Sa. 21.15 

Das Leben ist ein Fest


Tägl. 18.30 h außer Do.
Do. 17.30 h 
Fr. & Sa. 22.15 h 

So. 16.00 h 

Preview: Call me by your name


Der altkluge 17-Jährige Elio Perlman genießt den norditalienischen Sommer des Jahres 1983 auf der im 17. Jahrhundert errichteten Villa der Familie. Seine Zeit verbringt der italoamerikanische Junge damit, klassische Musik zu spielen und zu transkribieren, zu lesen und mit seiner Freundin Marzia (Esther Garrel) zu flirten. Mit seinen Eltern ist Elio eng verbunden. Dank seiner Weltklugheit und seiner intellektuellen Begabungen wirkt der Junge nach außen bereits wie ein Erwachsener, doch dem Anschein entgegen ist Elio in mancherlei Hinsicht durchaus noch sehr unerfahren – besonders in Herzensangelegenheiten. 

Wendy 2 


Tägl. 14.45 h außer Do.
Tägl. 16.40 h außer Do.
Do. 15.40 h 

 

Die kleine Hexe


Sa. 14.30 h 
So. 13.00 h 

So. 14.00 h

Preview: Mein Freund, die Giraffe


Weil Dominik mit seiner Familie direkt neben dem Zoo wohnt, kann er seinen Kumpel jeden Tag besuchen und die beiden erleben viele gemeinsame Abenteuer. Bis der Tag kommt, an dem Dominik eingeschult werden soll. Zuerst ist er sehr aufgeregt und freut sich auf die Schule. Doch als ihm bewusst wird, dass Raff ihn nicht dorthin begleiten kann, macht ihn das sehr traurig. Eine Lösung muss her! Gemeinsam mit seinem neuen Schulfreund tüftelt Dominik einen Plan aus, wie er Raff doch noch mit in die Schule nehmen kann. Wird es ihm gelingen?

Das Wintermärchen

Live aus der Londoner Oper
am Mi. um 20.15 h 

Romeo & Julia

Live aus der Pariser Oper 
am Di. um 20.00 h 

Cinenova
Herbrandstr. 11
50825 Köln
Telefon (0221) 99 57 83-10
www.cinenova.de

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich auf der Seite www.cinenova.de dafür angemeldet haben.


Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, oder Ihre Mailadresse ändern?
Dann klicken Sie hier.

Filmtheaterbetriebe Borck, Herbrandstr. 11, 50825 Köln, Umsatzsteuer-ID: DE179912652
Geschäftsführer: Martina Borck, Dieter Borck

Newslettersystem powered by Digitale Offensive