Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt? Jetzt im Browser anschauen.

 

Newsletter für die Kinowoche vom
07. Februar - 13. Februar
2019

Diese Nachricht hat hohe Wellen geschlagen: Am 31.01. hat der Betreiber des Parkhauses am Ende der Straße seine Preise für den Zeitraum zwischen 18:00 und 0:00 Uhr von 1,50 € auf 4,50 € pro Stunde angehoben. Von dieser drastischen Kostenexplosion wurden auch wir überrascht. EXPRESS, KSTA und Kölnische Rundschau berichteten. Unter cinenova.de/informationen/anfahrt/ haben wir die aktuellen, uns bekannten Parkmöglichkeiten aufgelistet, wie z.B. das Helios-Parkgelände. Wir versuchen, in Kürze weitere Alternativen bekannt zu geben. Bis dahin bedanken wir uns, dass Sie unserem Familienbetrieb in Ehrenfeld die Treue halten, und freuen uns auf Ihren Besuch!

Erfreulich ist, dass wir allem Parkhausärger zum Trotz am Wochenende wieder volle Säle hatten. "Green Book - Eine besondere Freundschaft" legte einen fantastischen Start hin - und zwar verdient. The Negro Motorist Green-Book war so eine Art Reiseführer für Afroamerikaner, der sie informierte, in welchen Hotels und Gaststätten sie bedient werden. Peter Farrellys "Green Book" ist ein ganz heißer Oscar-Anwärter und bei uns auf Deutsch und im OmU zu sehen! Unbedingt empfehlenswert für Jedermann.

Als Neustart möchten wir Ihnen in dieser Woche gern das französische Werk "Frühes Versprechen" anbieten. Der Film erzählt von dem einzigartigen Band zwischen Mutter und Sohn, nach dem gleichnamigen autobiografischen Roman von Romain Gary, als eine unendlich liebevolle Hommage an die wohl anstrengendste, verrückteste und gleichwohl liebevollste Mutter der Welt. Charlotte Gainsbourg glänzt in dieser Rolle und sagt, dass sie lange nicht mehr so viel Spaß beim Drehen hatte.

Ebenfalls aus Frankreich stammt unser Neustart der nächsten Woche, das Rentierabenteuer für die ganze Familie "Ailos Reise", das es bereits am Sonntag um 13.45h in einer Preview zu sehen gibt. Wer sich voll und ganz vom Filmerlebnis überraschen lassen möchte, dem sei die Sneak-Preview am Mi. 13.02. um 21.00h ans Herz gelegt - diesmal wieder mit einem wirklich großartigen, vielversprechenden Film, der noch nicht im Kino zu sehen ist. Aber psst, um welchen es sich handelt, bleibt natürlich top secret! Wir wünschen gute Unterhaltung im CINENOVA. Bis nächste Woche!

FRÜHES VERSPRECHEN (FSK 6)

Tägl. 18.00h außer So. und Di.
So. 15.30h

Romain Gary war Schriftsteller, Regisseur und Diplomat und gewann als Einziger zweimal den französischen Literaturpreis Prix Goncourt. Von seiner schweren Kindheit in Polen über seine Jugend unter der Sonne von Nizza bis hin zu seinen Flügen in Afrika während des Zweiten Weltkriegs und seiner Ehe mit der berühmten Schauspielerin Jean Seberg enthüllt der Film das fabelhaft bunte Leben des berühmten französischen Wunderkinds. Romain Garys Wirken übertraf sogar das mütterliche Wunschdenken. Denn es ist die unerschütterliche Zuneigung seiner liebenswerten wie exzentrischen Mutter Nina, die ihn stets voranschreiten lässt und zu einem der größten Romanciers des 20. Jahrhunderts macht.

GREEN BOOK - EINE BESONDERE FREUNDSCHAFT (FSK 6)

Do. Di. Mi. jew. 15.00h, 17.20h, 20.00h
Fr. 17.20h, 20.00h
Sa. 14.50h, 17.20h, 20.00h
So. 14.50h (dt.), 17.20h (dt.), 20.00h (OmU)
Mo. 16.00h, 20.30h

Der begnadete Pianist Dr. Don Shirley (Mahershala Ali) geht 1962 auf eine Konzert-Tournee von New York bis in die Südstaaten. Sein Fahrer ist der Italo-Amerikaner Tony Lip (Viggo Mortensen), ein einfacher Mann aus der Arbeiterklasse. Der Gegensatz zwischen den beiden könnte nicht größer sein. Dennoch entwickelt sich eine enge Freundschaft. Gemeinsam durchschreiten sie eine Zeit, die von Gewalt und Rassentrennung, aber gleichzeitig auch von Humor und Menschlichkeit geprägt ist. So müssen sie ihre Reise nach dem „Negro Motorist Green Book“ planen, einem Reiseführer für afroamerikanische Autofahrer, der die wenigen Unterkünfte und Restaurants auflistet, die auch schwarze Gäste bedienen.

THE FAVOURITE - INTRIGEN UND IRRSINN (FSK 12)

Do. Fr. Sa. Di. jew. 15.45h, 20.30h
So. 18.00h (dt.), 20.30h (OmU)
Mo. 15.45h, 18.30h
Mi. 15.45h, 21.00h

England befindet sich im frühen 18. Jahrhundert im Krieg mit Frankreich. Die gebrechliche Königin Anne (Olivia Colman) sitzt zwar auf dem Thron, doch ihre enge Freundin Lady Sarah (Rachel Weisz) regiert das Land an ihrer Stelle. Als das neue Dienstmädchen Abigail (Emma Stone) ihre Stelle antritt, schmeichelt sie sich schnell bei Sarah ein. Unter deren Fittichen sieht Abigail ihre Chance, zu ihren aristokratischen Wurzeln zurückzukehren. Als der Krieg Lady Sarah zeitlich immer mehr in Anspruch nimmt, fungiert Abigail fortan als Vertraute der Königin. Jetzt kann sie ihre ehrgeizigen Ziele verwirklichen, und sie wird nicht zulassen, dass irgendjemand sie daran hindert.

DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT (FSK 6)

Fr. Sa. Mi. jew. 19.00h
So. 17.00h

WOMIT HABEN WIR DAS VERDIENT? (FSK 0)

Tägl. 17.00h außer Do. So. Mo.
So. 19.00h

DIE FRAU DES NOBELPREISTRÄGERS (FSK 6)

Tägl. 15.00h außer Mo. und Mi.

ANDERSWO. ALLEIN IN AFRIKA (FSK 0)

Di. Do. jew. 19.00h

CAPERNAUM - STADT DER HOFFNUNG (FSK 12)

Tägl. 21.00h außer Mo. Mi.

YULI (FSK 6)

Do. 17.00h
Fr. 15.15h
Mo. 15.30h
Di. 18.15h
Mi. 15.00h

CHECKER TOBI UND DAS GEHEIMNIS UNSERES PLANETEN (FSK 0)

Tägl. 14.00h außer So. und Mo.
Sa. 13.00h
So. 13.00h

Das größte Abenteuer seines Lebens beginnt für Checker Tobi auf einem Piratenschiff mitten im Meer. Dort entdeckt er eine Flaschenpost, in der ein Rätsel steckt. Wenn er es löst, wird er das Geheimnis unseres Planeten lüften. Eine aufregende Schnitzeljagd um die Erde beginnt! Tobi klettert auf den Krater eines feuerspeienden Vulkans, taucht mit Seedrachen im Pazifik, erkundet mit Klimaforschern die einsamsten Gegenden der Arktis und landet ausgerechnet in der trockensten Zeit des Jahres in Indien. In Mumbai wird er zum Bollywoodstar, ehe der Monsun die Megametropole verwandelt. Der KiKA-Held vieler Kinder erobert endlich die große Leinwand.

DER KLEINE DRACHE KOKOSNUSS 2 – AUF IN DEN DSCHUNGEL! (FSK 0)

Sa. 13.15h

FEUERWEHRMANN SAM – PLÖTZLICH FILMHELD! (FSK 0)

So. 13.30h

PREVIEW: AILOS REISE (FSK 0)

So. 13.45h

Für ein kleines Rentier wie Ailo ist die Welt ein großes Abenteuer! Geboren in der wilden und majestätischen Natur Lapplands, muss Ailo zusammen mit seiner Herde eine gefährliche Reise durch die gefrorene Taiga, vorbei an imposanten Fjorden und unwegsamen Bergen antreten, die ein ganzes Jahr dauern wird. Jeder neue Tag bringt für Ailo Überraschungen, aber auch Gefahren: Er trifft auf Polarfüchse, Lemminge, Adler, Wölfe, Eichhörnchen und Hermeline – harmlose Tiere und solche, vor denen sich ein kleines Rentier in Acht nehmen sollte. An der Seite seiner Mutter lernt Ailo zu überleben und wächst auf der Wanderung seiner Herde durchs wilde Lappland zu einem großen Rentier heran.

Weiteres Special:

MI. 13.02. SNEAK-PREVIEW // 21.00h // OmU

Filmvorschau:


14.02. Ailos Reise
21.02. Can you ever forgive me?
21.02. Vice - Der zweite Mann
21.02. Die Winzlinge - Abenteuer in der Karibik
28.02. Ein königlicher Tausch
28.02. Ostwind - Aris Ankunft
07.03. Mid 90s
07.03. Beale Street
07.03. The Sisters Brothers

Cinenova
Herbrandstr. 11
50825 Köln
Telefon (0221) 99 57 83-10

www.facebook.com/cinenova.kino
www.instagram.com/cinenova.kino

www.cinenova.de

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich auf der Seite www.cinenova.de dafür angemeldet haben.


Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, oder Ihre Mailadresse ändern?
Dann klicken Sie hier.

Filmtheaterbetriebe Borck, Herbrandstr. 11, 50825 Köln, Umsatzsteuer-ID: DE179912652
Geschäftsführer: Martina Borck, Dieter Borck

Newslettersystem powered by Digitale Offensive