Loving

Virginia, 1958. Richard Loving möchte seine schwangere Freundin Mildred heiraten. Doch er ist ein Weißer, sie eine Schwarze, und in Virginia verbietet ein Gesetz die sogenannten "Mischehen". Eine Gefängnisstrafe bleibt den beiden nur erspart, wenn sie den Bundesstaat verlassen und für 25 Jahre nicht mehr zurückkehren. Richard und Mildred ziehen nach Washington. Doch Mildred fühlt sich im neuen Zuhause nicht wohl. Schließlich nimmt sie Kontakt zu Menschenrechtlern und Anwälten auf. Dramatisches Biopic.

AB ab 6 JAHREN / 124 MINUTEN