Cine Mar - Fall Tour 2017

Für manche Menschen ist der Ozean ein furchterregender und gefährlicher Ort. Aber für andere ist er eine grenzenlose Welt voller Spaß, Freiheit und Möglichkeiten, wo das Leben in vollen Zügen gelebt werden kann. Im Dokumentarfilm „Fish People“ erzählt Keith Malloy die Geschichte von einzigartigen Charakteren, die ihr Leben dem Meer verschrieben haben. Von Surfern und Speerfischern hin zu einem Langstreckenschwimmer, einem ehemaligen Kohlearbeiter und unerschrockenen Kindern in den Straßen von San Francisco – es ist ein Film über die Liebe zum Meer über den tieferen Sinn den man im Salzwasser-Dschungel unmittelbar hinter dem Ufer finden kann.

„Home“ ist ein Kurzfilm, der das Leben eines Mannes namens Bob folgt. In den letzten Jahren musste sich Bob vielen schwierigen Lebensumständen stellen, die einen enormen Einfluss auf seinen Lebensweg hatten und ihn somit dazu verleitet haben, sein Leben neu zu ordnen. Er gab seinen festen Wohnsitz auf und entschied sich für ein Leben im Auto. Auf diese Weise war Bob nicht nur finanziell entlastet, sondern konnte auch eine Konstante in seinem Leben beibehalten: Die Liebe zum Meer und zum Surfen. Egal wo Bob sein Van parken würde, er war immer in der Nähe des Ozeans.

Der Film „Proximity“ dokumentiert modernes Surfen, sowie die besondere Chemie zwischen Pro Surfer Paaren auf ihren Surftrips. Der Regisseur Taylor Steele folgt unter anderem Kelly Slater & John John Florence, Stephanie Gilmore & Dave Rastovich, Rob Machado & Craig Anderson auf der gemeinsamen Suche nach der perfekten Welle. Taylor Steele’s Filme, wie z.B. „Sipping Jetstreams“ oder „Castles In The Sky“, setzen seit Jahren für Filme der Branche neue Standards. Auch „Proximity“ ist ein Meisterwerk an dem sich künftige Filme messen werden müssen.

AB nb JAHREN / 109 MINUTEN

Tickets & Reservierung

Montag
27.November