Axolotl Overkill

Der Film erzählt die Geschichte der 16-jährigen Mifti, der schulschwänzenden Tochter eines "Kulturfuzzis". Sie lebt in einer Berliner WG zusammen mit ihren zwei Geschwistern ein konfuses Leben zwischen Partys, sexuellen Abenteuern und Drogenexperimenten, während sie ihre widersprüchlichen Gedanken und Gefühle in einem Tagebuch zu verarbeiten versucht. Nach Helene Hegemanns Debütroman "Axolotl Roadkill".

AB ab 12 JAHREN / 94 MINUTEN