Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt? Jetzt im Browser anschauen.

 

Newsletter für die Kinowoche vom
02. November - 08. November 2017

 
Liebe Kinobesucherinnen und Kinobesucher,
mit diesem Newsletter erhalten Sie unsere Programmübersicht für die kommende Kinowoche.

Gauguin

 

Weil er sich von seinen Mitmenschen nicht verstanden fühlt und an den strengen Regeln seiner Zeit zu ersticken droht, lässt der französische Maler Paul Gauguin (Vincent Cassel) seine Frau Mette (Pernille Bergendorff) und die gemeinsamen Kinder zurück und flüchtet aus dem Paris des Jahres 1891 nach Französisch-Polynesien ins heutige Tahiti. Im selbstauferlegten Exil lebt er mit den Eingeborenen im Dschungel und verliebt sich in die junge Tehura (Tuheï Adams), die schließlich seine Frau und Muse und das Modell für seine berühmtesten Bilder wird. So erlangt er seine Inspiration zurück und entwickelt fernab des von rigorosen Vorschriften geprägten Europa eine ganz neue Kunstrichtung. Doch im Dschungel warten auch Armut, Einsamkeit, Hunger und Krankheit auf Gauguin und Tehura und der Erfolg ist ihm trotz seiner neugefundenen Motivation ungewiss.

 


Tägl. 15.30 h außer So. 
Tägl. 19.00 h außer So. 
So. 18.30 

Der Nobelpreisträger in OmU

Zum ersten Mal seit 40 Jahren kehrt der Literaturnobelpreisträger Daniel Mantovani in seinen Heimatort in der argentinischen Provinz zurück, um die Ehrenbürgerwürde anzunehmen. Doch was als nostalgische Reise an die Quelle seiner literarischen Inspiration beginnt, wird für den berühmten Autor bald zum allzu realen Höllentrip.Mantovani freut sich darauf, seine erste Liebe, die alten Freunde und Bekannten aus seiner Heimat wiederzusehen. So scheint dann zunächst auch alles perfekt . Doch Bewunderung und Stolz schlagen bald um in Neid und Missgunst, und als er von einer jugendlichen Dorfschönheit im Hotelzimmer aufgesucht wird, nimmt das Unheil unerbittlich seinen Lauf…


 

Tägl. 18.10 außer Do. 

Maudie


Tägl. 15.45 h außer Do. und So. 
Do. 16.40 h und So. 15.30 h 
Tägl. 20.00 h außer Di., Di. 20.30 h 

Filmmatinée mit anschließendem Kaffeekränzchen
Maudie am 16.11.17 um 12:00 Uhr

Preview: Suburbicon in OmU 


Ein nicht verfilmtes Drehbuch der Coen Brüder ist die Basis für George Clooneys neuen Film „Suburbicon“, der versucht, die Sensibilitäten völlig unterschiedlicher Filmemacher unter einen Hut zu bringen. Allzu deutlich sind die politischen Implikationen der Kleinstadt-Geschichte, die zwar in den biederen 50er Jahren spielt, aber vor allem von der Zerrissenheit des gegenwärtigen Amerikas erzählen will.



So. 16.00 h 

Blade Runner 2049


Tägl. 21.10 h außer Do., So., Di.
So. 20.40 h in OV 


Daniel Hope


Fr., Sa., So. 13.30 h 



The Square 


Tägl. 16.00 h außer Do., So. 
Do. 17.00 h und So. 15.00 h 
Tägl. 20.30 h außer Do., Di.
Do. und Di. um 21.00 h 

Sommerhäuser


Tägl. 18.00 h außer Di.
Di. 17.40 h 




Die Reise der Pinguine 2 


Zwölf Jahre nach dem Oscar-prämierten Publikums-Erfolg „Die Reise der Pinguine“ begeben sich die Tiere wieder auf die Reise. Die Macher konzentrieren sich in der Fortsetzung auf den Pinguin-Nachwuchs, der sich allein auf den Weg zum Ozean macht. Dank Drohnen-Einsatz und modernster, hochauflösender Kameras verfügt „Die Reise der Pinguine 2“ über brillante, gestochen scharfe Bilder und spektakuläre Luftaufnahmen. Leider frönt Regisseur Luc Jacquet erneut seiner Lust am verschwenderischen Einsatz kitschig-pathetischer Gestaltungs- und Stilmittel.

 


Do. 15.00 h 
Fr. +  Sa. 14.00 h 
So. 13.45 h 

Timm Thaler 

 

Do. 15.00 h 

Robbi, Tobbi ...

 

Fr. 13.45 h  

Paddington 1 


Sa. 13.45 h 

Louis & Luca 


So. 13.20 h 

Bayrisches Outdoor Filmfestival 


Do. 20.00 h 


Freeride
Filmfestival 


Di. 20.00 h 

Cinenova
Herbrandstr. 11
50825 Köln
Telefon (0221) 99 57 83-10
www.cinenova.de

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich auf der Seite www.cinenova.de dafür angemeldet haben.


Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, oder Ihre Mailadresse ändern?
Dann klicken Sie hier.

Filmtheaterbetriebe Borck, Herbrandstr. 11, 50825 Köln, Umsatzsteuer-ID: DE179912652
Geschäftsführer: Martina Borck, Dieter Borck

Newslettersystem powered by Digitale Offensive